Studio für
konsistente Gestaltung
Ob Logo, Geschäftsunterlagen, Website, Messestand, Produkt: Ein umfassendes Corporate Design zeigt sich erst in der durchgängigen und einheitlichen Gestaltung aller relevanten Anwendungen.
Meine Projekte

Die folgenden Arbeiten stellen einen Querschnitt meines gestalterischen Schaffens dar. Der Umfang der einzelnen Projekte variiert dabei, angefangen von der Entwicklung des Markennamens, des Logos, der Corporate Stationary (Visitenkarte, Briefbogen, Geschäftsunterlagen) und der Werbemittel (Broschüren, Kataloge) über die Gestaltung der Website und der Firmenpräsentation bis hin zur Erstellung von Produktvisualisierungen, dem Produktdesign und dem Verpackungsdesign.

SafetyBag
Freiwild
proactive consulting
Praxis Oliver Hösel
Denseo
Freiwild
Koziol
Berendsohn
Stylefile
Braun
Break.Board
Ultraschall-Waschmaschine
Meine Referenzen

Kunden (Auszug)

Auszeichnungen

Gewinner BraunPreis 2001
Internationaler Designförderpreis
Entwurf „Ultraschall-Waschmaschine“

Bayerischer Staatspreis für Nachwuchsdesigner 2002
Entwurf „Break.Board“

Ausstellungen

BraunPreis 2001
Braun GmbH
Kronberg

BraunPreis 2001
Internationales Designzentrum IDZ
Berlin

BraunPreis 2001
Museum für angewandte Kunst
Frankfurt am Main

BraunPreis 2001
Kunstgewerbemuseum
Budapest, Ungarn

BraunPreis 2001
Royal College of Art
London, Großbritannien

ERDE 2.0 – Baden-Württemberg zeigt
Technologien für morgen
Messe Stuttgart

DesignersSaturday
Stuttgart

Coming soon…?
Woonbeurs, Amsterdam, Niederlande

design+engineering forum
Euromold, Messe Frankfurt am Main

Über mich

Meine Begeisterung für Form, Farbe, Material und Struktur habe ich schon in der Schule entdeckt. Daher war schnell klar, dass ich mein Abitur in den Leistungskursen Kunsterziehung und Mathematik machen möchte. Nach meinem Schulabschluss habe ich an der h_da (Hochschule Darmstadt) Industriedesign studiert und mein Studium 2001 mit Bestnote und der Verleihung des akademischen Grads „Diplom-Designer (FH)“ beendet. Im gleichen Jahr habe ich den international renommierten Designförderpreis „BraunPrize“ gewonnen.

Seit 1999 arbeite ich als selbstständiger Industriedesigner und Kommunikationsdesigner für nationale und internationale Kunden.